Pressemitteilung

Martin Sichert: Bundesländer sollten alle Corona-Maßnahmen sofort beenden

Berlin, 14. November 2022. Vier Bundesländer haben angekündigt, die Isolationspflicht für Corona-infizierte Personen zu beenden. In Schleswig-Holstein soll zudem die Maskenpflicht fallen. Der gesundheitspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Martin Sichert, teilt dazu mit:

„Ich begrüße den Vorstoß der vier Bundesländer, die Isolationspflicht aufzuheben. Seit der Omikron-Variante ist Corona nicht gefährlicher als die Grippe, folglich sollten die Maßnahmen bei Corona auch nicht schärfer als bei der Grippe sein. Es ist gut, dass Schleswig-Holstein zudem dem Vorbild vieler europäischer Länder folgt, die Maskenpflicht aufzuheben. Noch besser wäre es, wenn weitere Bundesländer mitziehen und sich den gesundheitspolitischen Forderungen unserer Fraktion anschließen würden: Masken- und Impfpflicht sofort stoppen und auch alle weiteren Corona-Maßnahmen umgehend beenden.“

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Alle Pressemitteilungen