buerger@afdbundestag.de
030 227 57141
AK20 – Tourismus2022-03-09T13:23:59+01:00

Tourismus

Sprecher des Arbeitskreises

Mike Moncsek
Stellv. Sprecher

Den Tourismus in Deutschland stärken und weiterentwickeln

Der Arbeitskreis für Tourismus der AfD-Bundestagsfraktion erarbeitet für die Abgeordneten der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag politische Positionen zu allen touristischen und tourismuswirtschaftlichen Fragen.

Der Tourismussektor stellt mit drei Millionen Beschäftigten einen der stärksten Wirtschaftszweige in der Bundesrepublik Deutschland dar. Die Tourismusbranche erwirtschaftet fast vier Prozent des Bruttoinlandproduktes und die Konsumausgaben von deutschen- und ausländischen Touristen betragen um die 300 Milliarden Euro. Allein diese wenigen Daten zeigen, wie wichtig die Arbeit des Bundestagsausschusses für Tourismus ist und welche Bedeutung damit auch der Arbeit des Arbeitskreises Tourismus der AfD-Bundestagsfraktion zukommt.

Wir sind uns als Abgeordnete im Deutschen Bundestag der Verantwortung für die Arbeitsplätze und für die Weiterentwicklung dieses Wirtschaftssektors bewusst und richten unser Handeln darauf aus, den politischen Rahmen so zu setzen, damit die in Deutschland prosperierende Tourismusbranche weiter gestärkt und bestehende Arbeitsplätze gesichert und neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Touristische Fragen im politischen Kontext berühren immer auch die Themenfelder anderer Arbeitskreise und eine enge Zusammenarbeit mit den betreffenden Arbeitskreisen bietet sich an. So können wir stets auf die Expertise der Arbeitskreise für Wirtschaft und Energie, für Finanzen, für Inneres oder für Auswärtiges zurückgreifen. Die Mitglieder und Referenten des Arbeitskreises für Tourismus tauschen sich darüber hinaus regelmäßig mit externen Fachleuten und Institutionen aus, um politische und parlamentarische Initiativen erfolgreich anzustoßen.

Der Arbeitskreis Tourismus der AfD-Bundestagsfraktion stellt im Bundestagsausschuss für Tourismus den Vorsitzenden. Daraus ergeben sich vielfältige und umfangreiche Verwaltungsaufgaben und Repräsentationspflichten, bei denen der Arbeitskreis unterstützend tätig wird. Hierzu zählen nicht nur die Treffen mit führenden Interessenverbänden der Tourismusbranche, sondern auch die zahlreichen Kontakte zu den Botschaften anderer Länder oder den tourismuspolitischen Ausschüssen anderer Parlamente.

Die AfD-Bundestagsfraktion heißt alle ausländischen Touristen in unserem schönen Land herzlich willkommen. Wir freuen uns, dass wir durch unsere politische Arbeit die Anbieter touristischer Dienstleitungen unterstützen können, damit noch mehr ausländische Gäste die landschaftlichen Schönheiten Deutschlands, unser reiches kulturelles Erbe und unsere Lebensweise kennlernen.

Mitglieder des Arbeitskreises

Stellvertretende Mitglieder

Berichte aus dem Arbeitskreis

Sebastian Münzenmaier: Bund leistet vielen Traditionshotels mit Corona-Hilfen kaum mehr als Sterbehilfe

Berlin, 24. Juni 2022. Die Öffentliche Anhörung des Tourismusausschusses hat in dieser Woche gravierende Schwachstellen der Corona-Hilfen des Bundes für die Tourismuswirtschaft aufgedeckt und die dramatischen Folgen für Unternehmen und Beschäftigte beleuchtet. Auf Frage der AfD-Fraktion erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende der Dorint GmbH, dass die großen Mittelständler vor dem Nichts stünden. Während [...]

Sebastian Münzenmaier: Beim digitalen Hotel-Check-In hakt es gewaltig

Berlin, 29. März 2022. In der Antwort auf die Kleine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion zum digitalen Hotel-Check-In musste die Bundesregierung einräumen, dass immer noch Fragen ungeklärt sind. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende und tourismuspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Sebastian Münzenmaier: „Im Januar 2020 ist die Hotelmeldepflicht nach jahrelangem Hin- und Her endlich [...]

Sebastian Münzenmaier: Bundesregierung ist bislang beim Flusskreuzfahrttourismus völlig planlos

Berlin, 4. Februar 2022. In der Antwort auf eine Kleine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion zu den Perspektiven des deutschen Flusskreuzfahrttourismus offenbart die Bundesregierung, dass sie gegenwärtig keine konkreten Pläne für einen Neustart in diesem Bereich hat (BT-Drucksache 20/474). Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende und tourismuspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Sebastian Münzenmaier: „Die [...]

Sebastian Münzenmaier: Der Tourismus ist der Ampel noch nicht einmal einen Staatssekretär wert

Berlin, 13. Januar 2022. Am gestrigen Mittwoch hat sich die grüne Bundestagsabgeordnete Claudia Müller als frisch ernannte Koordinatorin der Bundesregierung für maritime Wirtschaft und Tourismus bei den Abgeordneten des Tourismusausschusses im Bundestag vorgestellt. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende und tourismuspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Sebastian Münzenmaier: „Wenn der Ampel-Regierung der Tourismus [...]

Münzenmaier: Bayern übernimmt AfD-Forderung vom Juni 2020 zur dauerhaften Senkung der Mehrwertsteuer auf Speisen und Getränke in der Gastronomie

Berlin, 4. Dezember 2020. Bayern will sich laut Presseberichten im Bundesrat für eine dauerhafte Senkung der Mehrwertsteuer auf Speisen und Getränke in der Gastronomie einsetzen. Damit greift der Freistaat eine entsprechende Forderung der AfD-Bundestagsfraktion aus dem Juni 2020 auf. Hierzu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion und Vorsitzende des Tourismusausschusses, [...]

Nach oben