Pressemitteilung

Gerrit Huy: Armut endlich bekämpfen

Berlin, 15. Juli 2022. Die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der AfD-Bundestagsfraktion, Gerrit Huy, ist besorgt über die zunehmende Armut in Deutschland:

„Es ist erschütternd, dass in Deutschland zwei Millionen Menschen auf kostenlose Nahrungsmittel angewiesen sind. Die ehrenamtlichen Tafeln sind am Limit. Das gespendete Essen droht schon bald nicht mehr auszureichen. Denn so groß wie heute war die Nachfrage noch nie.

Obwohl amtliche Statistiken bestätigen, dass die Zahl der Armen in Deutschland durch Pandemie und Euro-Inflation einen neuen Höchststand erreicht hat, steuert die Bundesregierung nicht spürbar dagegen.

Wir fordern darum einen deutlichen Politikwechsel. Wir brauchen endlich höhere Zinsen, um den Euro zu stabilisieren, und eine Steuerpolitik, die aufhört die Bürger zu erziehen.“

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Alle Pressemitteilungen