Pressemitteilung

Martin Hess: Personell und materiell gut ausgerüstete Bundespolizei ist für die Sicherheit unverzichtbar

Berlin, 30. August 2022. Der stellvertretende innenpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Martin Hess, ist angesichts der eklatanten Unterfinanzierung der Bundespolizei alarmiert:

„Der Haushaltsentwurf der Ampel-Koalition verschlechtert nochmals massiv die ohnehin schon desolate Sicherheitslage in unserem Land. Bis 2026 fehlen der Bundespolizei eine halbe Milliarde Euro für Ausrüstung und Personal. Dies ist angesichts der immer weiter fortschreitenden Erosion der Inneren Sicherheit ein Skandal. Radikalen Klimaschützern und Islamisten wird so Tür und Tor für Anschläge und Sabotageakte geöffnet. Eine personell und materiell gut ausgerüstete Bundespolizei ist für die Sicherheit unserer Bürger unverzichtbar.“

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Alle Pressemitteilungen