Pressemitteilung

Carolin Bachmann: Unterstützung der Tafeln durch Bundesregierung beschränkt sich auf bloße Lippenbekenntnisse

Berlin, 9. September 2022. Eine Nachfrage enthüllt, dass doch keine weitergehenden Fördermaßnahmen für die Tafeln geplant sind. Zuvor stellte die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine kleine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion (BT-Drs. 20/2949) in Aussicht, die Tafeln auch künftig umfassend zu unterstützen. Sie prüfe deshalb inwiefern weitere Fördermaßnahmen möglich sind. Die AfD-Bundestagsabgeordnete Carolin Bachmann erklärt dazu:

„Die Bundesregierung erweckt in der Anfrage den Anschein, dass ihr die Tafeln in Deutschland ein hohes Gut wären. Sie macht somit den Tafelmitarbeitern und Kunden Hoffnung auf baldige weitere Unterstützung, die dringend nötig ist. Auf meine Nachfrage hin, welche Maßnahmen konkret geprüft werden, musste sie jedoch kleinlaut zugeben, dass gar keine weiteren Fördermaßnahmen geplant sind. Die Unterstützung der Tafeln durch die Bundesregierung ergeht sich in bloßen Lippenbekenntnissen. Dieses Verhalten ist beschämend und arglistig. Sie versteckt sich hinter wohlfeilen Worten und lässt die Betroffenen allein.“

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Alle Pressemitteilungen